von Redaktion Familienbund

Familiensonntag am 15.01.2017 in Dortmund

Gastreferent Dr. Manfred Lütz

Dr. Manfred Lütz

Am 15.01.2017 veranstaltet der Familienbund der Katholiken in enger Kooperation mit dem Pastoralverbund Dortmund-Ost, der KBS Dortmund, der CKD, dem Stadtverband der Malteser und den Verbänden und Einrichtungen des Pastoralverbundes den Familiensonntag 2017. Der Tag beginnt mit dem Familiengottesdienst um 10 Uhr. Daran schließt sich der Vortrag von Dr. Manfred Lütz um 11.30 Uhr an. Für die Kinder wird der bekannte Geschichtenerzähler Thomas Hofmeister mit seinem Erzählzelt ein buntes Programm im Pfarrheim vorhalten.

Der bekannte Psychiater, Theologe, Schriftsteller und Kabarettist Dr. Manfred Lütz referiert zum Thema:

Die Werte, die Wahrheit und das Glück

„Warum überfallen Sie eigentlich keine Bank, wenn Sie sicher sind, dass Sie nicht erwischt werden?“ Dr. Manfred Lütz, linksrheinischer Vollblutkatholik, Psychiater und weithin geschätzter Bestsellerautor hatte da eine Menge Fragen und er suchte ein Buch über die Werte, über die Wahrheit, über das Glück und auch über den lieben Gott. Ein Buch, das man einem ganz normalen Atheisten in die Hand drücken kann, damit der da allgemeinverständlich und unterhaltsam die wesentlichen Argumente nachlesen kann. Doch sowas gab es nicht und da hat er sich überlegt: Dann mach ich das einfach selber!

Doch da gab es ein Problem. Lütz hatte mal Theologie studiert und, wie er sagt, „Sinn des Theologiestudiums ist es, dass man das, was man zu Beginn des Studiums noch verständlich sagen konnte, am Ende des Studiums unverständlich sagen kann.“ Doch, was sollen wir sagen, er hat es geschafft. Er hat das Buch geschrieben, locker, witzig, leicht verständlich. Denn er hat das Buch vorher von seinem Metzger lesen lassen und alles, was der nicht verstanden hat, hat er gestrichen.

Ein Theologieprofessor sagte zwar verzweifelt: „In dem Ton kann man nicht über Gott reden!“ Aber ein anderer meinte: „An einigen Stellen habe ich geschluckt – aber dann wars runter!“ Und so wurde das Buch – wie alle seine anderen Bücher auch – ein Bestseller.

Bald darauf brachte er das Thema sogar ins Kabarett. Darf man kabarettistisch über Gott reden? Klar, meint Lütz, denn da Gott zweifellos Rheinländer sei, müsse er Humor haben. Lassen Sie sich also überraschen von einem unterhaltsamen Abend über Gott und die Welt. Lütz erzählt spannend „eine kleine Geschichte des Größten“ von Kant bis Habermas, von Dieter Bohlen bis Karl Lagerfeld, von Elton John bis zu einer netten Prostituierten. Er nimmt die Argumente „der besten Atheisten der Welt“ unter die Lupe, skizziert die Debatten um Evolutionstheorie und Hirnforschung, analysiert, wie die Psychologen Gott auf die Couch gelegt haben und fragt nach dem Gott der Kinder, der Lehrer, der Wissenschaftler und Philosophen. Ganz ohne Wissenschaftsdeutsch, dafür mit Tiefsinn und Humor. Sympathisch und undogmatisch, locker und amüsant spricht er Klartext über Gott, die Welt, das Leben und die Ewigkeit.

Freuen Sie sich auf einen vergnüglichen Familiensonntag. Wir laden Sie herzlich dazu ein. Der Tag endet mit einem gemeinsamen Mittagessen aus der Suppenküche der Malteser. Der Familiensonntag ist Kosten frei. Den genauen Verlauf des Familiensonntag können sie downloaden.

Wir freuen uns darauf, Sie als Gäste begrüßen zu dürfen.

Ihr Familienbund der Katholiken

 

Download

Seminarteilnehmer

Kunst kommt von Können, oder...?

Pilotprojekt gelungen! Vierzehn Jugendliche und junge Erwachsene erlangten vom 28.-30.10.2016 im Katholisch Sozialen Institut in Bad Honnef (Rheinland) einen tiefen Blick in die zeitgenössische Kunstszene. Auch die Praxis kam unter fachkundlicher Anleitung eines bildenden Künstlers nicht zu kurz.

Weiterlesen …

Seminarteilnehmer

Vater-Kind-Seminare - Abschluss 2016

Mit einem prächtigen Olympia-Wochenende ging die Seminar-Reihe "Starke Väter - Starke Kinder" in die Schlussrunde für 2016. Davor gab es im Juni schon eine aufregende Schatzsuche der besonderen Art... Fortsetzung in 2017 folgt!!

Weiterlesen …

Seminarteilnehmer

Die „Saison“ für Familienbund-vor-Ort-Projekttage hat wieder begonnen!

In den letzten Wochen haben, wie in den vergangenen Jahren auch schon, eine gute Anzahl von Kindertageseinrichtungen (bisher waren es schon 6 Einrichtungen eine Reihe von Familienbund-vor-Ort-Projekttagen zu verschiedenen Themen angeboten.

Weiterlesen …